Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Qualität frühkindlicher Bildung und Betreuung ins Zentrum rücken

Eva von Angern: Zum „Länderreport Frühkindliche Bildungssysteme“ der Bertelsmann-Stiftung.

„Der Länderreport verdeutlicht sehr anschaulich, dass Sachsen-Anhalt in Sachen frühkindlicher Bildung und Betreuung durchaus nicht so ohne weiteres einen Spitzenplatz für sich reklamieren kann.

Genau dies aber tut die Landesregierung geradezu gebetsmühlenartig, egal, in welchem Zusammenhang das Thema aufgerufen wird. Sie lässt dabei unbeachtet, dass die Zahl der Kita-Plätze die eine, die Qualität der Betreuung aber die andere Seite der Medaille ist. Und hier bleibt - DIE LINKE hat darauf oft genug verwiesen - offenkundig noch viel zu tun.

Der Länderreport der Bertelsmann-Stiftung wirft zudem noch eine andere Frage auf: Im Bericht heißt es, im Krippenbereich liege der Personalschlüssel in Sachsen-Anhalt bei 1 : 7, das Gesetz jedoch schreibt einen Schlüssel von 1 : 6 vor.

DIE LINKE erwartet, dass von der Landesregierung hier schnelle Aufklärung erfolgt, neben allen anderen Problemen sollte nicht auch noch der Schatten eines Gesetzesverstoßes über dem Land liegen.“


Programm zum Sommerfest am 15. September

Stellenausschreibung Pressesprecher*in

Für unsere Fraktion suchen wir zum 1. September 2020 am Dienstort Magdeburg eine Pressesprecherin / einen Pressesprecher in Vollzeit (40 Wochenstunden).

Weitere Infos...

Solidarität ist das Gebot Stunde: Corona- Sofortmaßnahmen für Sachsen-Anhalt

Mehr...

Fight back! Die extreme Rechte entschlossen bekämpfen!

Positionspapier zu unseren Fachtag "Die extreme Rechte bekämpfen in Zeiten des Rechtsrucks" am 29. November in Halle.

Videoclip: Volksbegehren gegen den Lehrkräftemangel an unseren Schulen

Volksbegehren: Den Mangel beenden - Unseren Kindern Zukunft geben!