Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Matthias Höhn

Zuständig für Datenschutz und Polizeipersonal, Mitglied im Innenausschuss, stellv. Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitales und im Ausschuss für Europa und Medien

Biografie 


Ausbildung, beruflicher Werdegang

geboren am 19. August 1975 in Stolberg/Harz

1991 Polytechnische Oberschule Bernhard Koenen Sangerhausen
   
1994 Geschwister-Scholl-Gymnasium Sangerhausen
   
1994/95 Wehrdienst
   
1995/2003 Student der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Freien Universität Berlin

Politische und gesellschaftliche Funktionen

Eintritt in die PDS 1992

Mitglied des Kreisvorstandes der PDS Sangerhausen 1995 – 2000

Mitglied des Landesvorstandes der PDS bzw. DIE LINKE. Sachsen-Anhalt 1999 – 2012

stellvertretender Landesvorsitzender der PDS Sachsen-Anhalt 2003 – 2005

Landesvorsitzender der PDS bzw. DIE LINKE. Sachsen-Anhalt 2005 – 2012

Mitglied des Parteivorstandes DIE LINKE seit 2007

Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE seit 2012

Mitglied des Landtages von Sachsen-Anhalt seit 2002


Ehrenamt

Über mich


Reden, Erklärungen und Texte von Matthias Höhn

Aids ist es egal, wer es bekommt - und Dir?

Anlässlich des Welt-Aids-Tages erklären der Landesvorsitzende der Partei DIE LINKE Matthias Höhn sowie die gleichstellungspolitische Sprecherin und stellvertretende Fraktionsvorsitzende Birke Bull Weiterlesen


TOP 02 a): Umgang mit Jugendkriminalität und Jugendstrafrecht

Das heute zu diskutierende Thema ist ohne Zweifel derart vielschichtig, dass es beinah unmöglich ist, dies im Rahmen einer einzigen Debatte erschöpfend zu erörtern. Nichtsdestotrotz können wir uns als Landesparlament der seit etwa vier Wochen anhaltenden und bundesweit geführten Diskussion über das Problem der Jugendkriminalität und dem Umgang... Weiterlesen