Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Matthias Höhn

Zuständig für Datenschutz und Polizeipersonal, Mitglied im Innenausschuss, stellv. Mitglied im Ausschuss für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitales und im Ausschuss für Europa und Medien

Biografie 


Ausbildung, beruflicher Werdegang

geboren am 19. August 1975 in Stolberg/Harz

1991 Polytechnische Oberschule Bernhard Koenen Sangerhausen
   
1994 Geschwister-Scholl-Gymnasium Sangerhausen
   
1994/95 Wehrdienst
   
1995/2003 Student der Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Freien Universität Berlin

Politische und gesellschaftliche Funktionen

Eintritt in die PDS 1992

Mitglied des Kreisvorstandes der PDS Sangerhausen 1995 – 2000

Mitglied des Landesvorstandes der PDS bzw. DIE LINKE. Sachsen-Anhalt 1999 – 2012

stellvertretender Landesvorsitzender der PDS Sachsen-Anhalt 2003 – 2005

Landesvorsitzender der PDS bzw. DIE LINKE. Sachsen-Anhalt 2005 – 2012

Mitglied des Parteivorstandes DIE LINKE seit 2007

Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE seit 2012

Mitglied des Landtages von Sachsen-Anhalt seit 2002


Ehrenamt

Über mich


Reden, Erklärungen und Texte von Matthias Höhn

Sicherheitsrisiko CDU

Zu den sich aktuell häufenden Schwierigkeiten im Zuständigkeitsbereich des CDU-geführten Innenministeriums erklären die Mitglieder des Innenausschusses Matthias Höhn und Henriette Quade: "Offensichtlich hat das Innenministerium zunehmend mit Überforderungserscheinungen zu kämpfen, zumindest bleiben Vorhaben immer häufiger auf der Ebene der... Weiterlesen


Unhaltbare Zustände an Dienstgebäuden der Magdeburger Polizei sind Folge von Unfähigkeit

Medien berichteten wiederholt von unzumutbaren Zuständen an polizeilichen Dienstgebäuden in der Magdeburger Sternstraße. Rund 200 Beamt*innen mussten deshalb in ein Ausweichquartier nach Sudenburg ziehen. Doch auch dort stellte ein Gutachten gesundheitsgefährdende Stoffe fest, sodass die Polizeibeamt*innen wieder zurück in das Objekt in der... Weiterlesen


Matthias Höhn zu TOP 6a: Aktuelle Debatte "Starker und wehrhafter Rechtsstaat ist Antwort auf die terroristische Bedrohung"

Anrede, Wir werden unsere Art zu leben von Terroristen nicht zerstören lassen. Diese Aussage hört man oft nach den schrecklichen Anschlägen unserer Zeit. Dieser Satz soll doch sagen, dass wir unsere Freiheit, unsere Werte nicht aufgeben werden. Also auch das beibehalten, was wir unter freier politischer Meinungsäußerung und freier Debatte... Weiterlesen