Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Inklusion, Menschen mit Behinderungen

Ansprechpartner/in: Abgeordnete Dagmar Zoschke, Referentin Dr. Christiane Berger



Birke Bull-Bischoff zu TOP 17: Ganztägige Betreuungsangebote für Jugendliche über 14 Jahre mit Behinderungen rechtssicher schaffen

Politik ist ein mühsames Geschäft und der Ihnen vorliegende Antrag illustriert das Ganze, wie ich finde, ziemlich unzutreffend. Man kann fast sagen, es ist eine unendliche Geschichte. Es geht um die Betreuung von Kindern mit sogenannter geistiger Behinderung nach der Schule, genauer gesagt, nach dem Unterricht, vor allem dann, wenn ihre Eltern voll... Weiterlesen


Verbindlichen Rechtsanspruch auf Betreuung nach der Schule für Jugendliche mit Behinderungen über 14 Jahre verankern

Zur Berichterstattung des MDR und zu Hinweisen des Beauftragten der Landesregierung für die Belange der Menschen mit Behinderungen Adrian Maerevoet hinsichtlich fehlender Nachmittagsbetreuung für Jugendliche mit Behinderungen erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion Birke Bull-Bischoff Weiterlesen


Dagmar Zoschke zu TOP 17: Ein klares Zeichen für eine gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen an der Gesellschaft setzen! Ablehnung des aktuellen Gesetzentwurfes des BTHG im Bundesrat

Die Bundesrepublik hat 2009, also vor nunmehr sieben Jahren, die UN- Behindertenrechtskonvention als universelles Menschenrecht ratifiziert, es ist einklagbares Recht in unserem Land. Allein die Erarbeitung des in Rede stehenden Bundesteilhabegesetzes und die an vielen Stellen wirklich sehr bedächtige Umsetzung der Aktionspläne sind eine Farce und... Weiterlesen


Mogelpackung Bundesteilhabegesetz im Bundesrat stoppen

Zur bevorstehenden Abstimmung des Bundesrates über das Bundesteilhabegesetz (BTHG) erklärt die behindertenpolitische Sprecherin der Fraktion Dagmar Zoschke Weiterlesen


Birke Bull zu TOP 05: Konzept zur zukünftigen Gestaltung von Förderschulen

Sie präsentieren mit Ihrem Antrag den aller-, aller-, allerkleinsten gemeinsamen Nenner Ihres Regierungsbündnisses. Ich weiß, mehr ist nicht machbar. Denn die einen möchten, vielleicht unterschiedlich gewichtet, Inklusion am besten begraben, die anderen müssen sich mit dem weitest gehenden Stillstand begnügen. Deshalb bleiben Sie uns und der... Weiterlesen


Bundesteilhabegesetz - „Das ist nicht unser Gesetz!“

Der von Betroffenen und Verbänden zu Recht umstrittene Referentenentwurf des Bundesteilhabegesetzes stand heute auf der Tagesordnung im Bundeskabinett in Berlin. Der Protestaktion im Mai in der Bundeshauptstadt schloss sich nun eine weitere an. „Das ist nicht unser... Weiterlesen


Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung - Der Vielfalt eine Stimme geben

Am 5. Mai jährt sich der Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung bereits zum 24. Mal. Dazu erklärt die Sprecherin der Fraktion für Menschen mit Behinderungen Dagmar Zoschke Weiterlesen