Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kinderarmut - das nach wie vor unterschätzte Problem

Zum heutigen Artikel „Jedes fünfte Kind im Land braucht Hartz IV“ in der Magdeburger Volksstimme erklären die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Eva von Angern und die Sprecherin für Kinder- und Familienpolitik, Monika Hohmann:

„Kinderarmut ist ein nach wie vor unterschätztes Problem. In der Gesellschaft wird es kaum wahrgenommen und damit wenig diskutiert. Die alarmierenden Zahlen, wie sie heute nicht zum ersten Mal in der Volksstimme erschienen sind, sollten einmal mehr klar machen, dass wir aktiv werden müssen. Wir – das sind Gesellschaft und Politik.

Das Netzwerk gegen Kinderarmut Sachsen-Anhalt, das sich 2017 als außerparlamentarisches Bündnis gründete, veranstaltet am 18. Juni 2019, in Kooperation mit der Stadt Magdeburg, einen Fachtag zum Thema Kinderarmut. Hier werden u.a. mit Vertreter*innen der Bundespolitik Strategien gegen Kinderarmut diskutiert, z.B. das Modell der Kindergrundsicherung.

Ziel ist es, schnell zu handeln, damit allen Kindern Chancengleichheit gewährleistet werden kann. Die Lebenswelt vieler Kinder in Sachsen-Anhalt und im gesamten Bundesgebiet darf nicht länger durch Armut geprägt sein.“

Magdeburg, 24. April 2019


Stellenausschreibung für eine Referentin/einen Referenten für Finanzen und Haushaltspolitik

Stellenausschreibung  DIE LINKE. Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt
 
Für unsere Fraktion suchen wir zum 1. Februar 2020 am Dienstort Magdeburg eine Referentin/einen Referenten für Finanzen und Haushaltspolitik in Vollzeit. Mehr Infos...

Fight back! Die extreme Rechte entschlossen bekämpfen!

Positionspapier zu unseren Fachtag "Die extreme Rechte bekämpfen in Zeiten des Rechtsrucks" am 29. November in Halle.