Migration und Asyl

Ansprechpartner/in: Abgeordnete Henriette Quade, Referentin Dr. Christiane Berger 


12. Mai 2017 Henriette Quade/Kleine Anfrage/Migration und Asyl

Aufenthaltszeit in zentralen Aufnahmeeinrichtungen für Geflüchtete in Sachsen-Anhalt

 Mehr...

 
11. Mai 2017 Swen Knöchel/Kleine Anfrage/Migration und Asyl/Kinder

Konnexitätsregelung bezüglich des Verwaltungsaufwands der Kommunen für unbegleitete minderjährige Ausländer

 Mehr...

 
11. Mai 2017 Henriette Quade/Kleine Anfrage/Migration und Asyl

Fortführung der Arbeitsgemeinschaft „Frauen auf der Flucht“

 Mehr...

 
5. Mai 2017 Henriette Quade/Reden/Migration und Asyl

Henriette Quade zu TOP 15: UNHCR-Aufruf folgen - Dublin-Überstellungen nach Ungarn aussetzen

Die Situation für Asylsuchende in Ungarn, die schon zuvor Anlass zu großer Sorge gab, hat sich noch einmal verschlechtert, seit ein neues Gesetz in Kraft getreten ist, das Asylsuchende zwangsweise interniert“, sagte UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi Anfang April und weiter: „Angesichts der sich verschlechternden Situation von Asylsuchenden... Mehr...

 
5. Mai 2017 Henriette Quade/Kleine Anfrage/Migration und Asyl

Kürzungen von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)

 Mehr...

 
5. Mai 2017 Birke Bull-Bischoff/Presseerklärung/Bildungspolitik/Migration und Asyl

Keine Verschiebebahnhöfe sondern ausreichend Personal für Inklusion!

Zur Diskussion über Obergrenzen für ausländische Kinder in Schulklassen erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Birke Bull-Bischoff: „Politische Forderungen nach Obergrenzen sind nicht zielführend. Sie gehen entweder am Kern der Probleme vorbei oder greifen in durchsichtiger Absicht Schwierigkeiten in den Schulen auf,... Mehr...

 
2. Mai 2017 Henriette Quade/Kleine Anfrage/Migration und Asyl

Abschiebungen nach Afghanistan

 Mehr...

 
26. April 2017 Fraktion/Anträge/Migration und Asyl

UNHCR-Aufruf folgen–Dublin-Überstellungen nach Ungarn aussetzen

 Mehr...

 
5. April 2017 Thomas Lippmann/Presseerklärung/Bildungspolitik/Schulpolitik/Migration und Asyl

Bessere Integration steht und fällt mit der Personalfrage

Zu den Vorschlägen von Bildungsminister Tullner, das Schulgesetz zu ändern, um eine bessere Integration von Flüchtlingskindern zu erreichen, erklärt der bildungspolitische Sprecher Thomas Lippmann: "Eine bessere Integration von Flüchtlingskindern steht und fällt mit der Personalfrage. Jede noch so gut gemeinte Schulgesetzänderung löst... Mehr...

 
30. März 2017 Dagmar Zoschke/Thomas Lippmann/Kleine Anfrage/Bildungspolitik/Migration und Asyl/Soziales

Berufsausbildungen von minderjährigen unbegleiteten Ausländer/innen (umA) in Sachsen-Anhalt

 Mehr...

 
22. März 2017 Henriette Quade/Kleine Anfrage/Migration und Asyl

Schulbesuch geflüchteter Kinder und Jugendlicher

 Mehr...

 
23. Februar 2017 Henriette Quade/Presseerklärung/Migration und Asyl

Abschiebungen nach Afghanistan unverzüglich stoppen

Zur jüngsten Sammelabschiebung von 18 afghanischen Flüchtlingen erklärt unsere asylpolitische Sprecherin Henriette Quade: „Es ist an Verantwortungslosigkeit kaum zu überbieten, dass nun bereits zum dritten Mal seit Ende vergangenen Jahres Flüchtlinge nach Afghanistan abgeschoben wurden. Afghanistan ist schlicht und ergreifend kein sicheres... Mehr...

 
9. Februar 2017 Henriette Quade/Presseerklärung/Migration und Asyl

Wahlkampfgetöse auf dem Rücken von Geflüchteten

Mit viel Lärm hören wir heute von den Plänen der Bundesregierung, härter gegen Geflüchtete vorzugehen. Dazu erklärt die asyl- und migrationspolitische Sprecherin der Fraktion Henriette Quade: Mehr...

 
6. Februar 2017 Henriette Quade/Kleine Anfrage/Migration und Asyl

Suizidversuche in Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes

 Mehr...

 
6. Februar 2017 Henriette Quade/Kleine Anfrage/Migration und Asyl

„Taskforce Rückkehr“ der Landesregierung

 Mehr...

 

Treffer 1 bis 15 von 48