Das krasse style-Element
 

Fachgespräch zur Novellierung des Volksabstimmungsgesetzes am 4. Dezember 2017

 
 

Videoclip: "Mindesthonorar - Ausweg aus der Armutsfalle?!

 

Aus dem Solidarfonds

19. Januar 2017 Solidarfonds

Spende für die Begegnungsstätte Soziale Mitte e.V.

Gemeinsam, füreinander und miteinander – so lautet die Philosophie der Begegnungsstätte Soziale Mitte e.V.! Dass dieses Motto auch gelebte Praxis ist, zeigt das vielfältige soziale Engagement des Vereins. Ob bei der Begleitung zu Behörden wie dem Jobcenter, beim Ausfüllen von Formularen und Anträgen oder bei der Wohnungssuche: Soziale Mitte e.V. unterstützt hilfsbedürftige Menschen, darunter auch viele Geflüchtete, ihren Alltag zu bewältigen und leistet damit einen wertvollen Beitrag für den sozialen Zusammenhalt und gelebte Willkommenskultur in Magdeburg. Armut und Ausgrenzung ist für viele Menschen traurige Lebensrealität. Deshalb ist soziales Engagement umso wertvoller und unverzichtbar. Unsere Abgeordneten Eva von Angern und Dagmar Zoschke spendeten daher 250 Euro aus dem Solidarfonds aus dem Solidarfonds unserer Fraktion an die Begegnungsstätte Soziale Mitte e.V..  Mehr...

 
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Solidarfonds

14. November 2017

Thomas Lippmann ist neuer Fraktionsvorsitzender

Die Fraktion hat einen neuen Vorstand gewählt (v.l.n.r.): Henriette Quade, Kerstin Eisenreich, Thomas Lippmann, Eva von Angern und Stefan Gebhardt

Turnusgemäß hat unsere Fraktion einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Fraktionsvorsitzender ist der Bildungsexperte Thomas Lippmann.

"Ich habe großen Respekt vor dem Amt und der Fraktion und bedanke mich für das große Vertrauen, das mir entgegengebracht wird. Die bisher durchweg gute und kollegiale Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in der Fraktion und Landesgeschäftsstelle werde ich fortsetzen und intensivieren", so der 55-jährige Hallenser. Thomas Lippmann wird auch weiterhin bildungspolitischer Sprecher der Fraktion bleiben.

Zu seinen Stellvertreterinnen wurden Kerstin Eisenreich, Henriette Quade und Eva von Angern gewählt. Stefan Gebhardt wurde im Amt des Parlamentarischen Geschäftsführers bestätigt.

Den Vorsitz im Ausschuss für Bildung und Kultur wird künftig die familien- und kinderpolitische Sprecherin der Fraktion Monika Hohmann übernehmen.

Weitere Infos zu den Vorstandwahlen finden Sie hier...

Weitere Meldungen
28. September 2017 Kristin Heiß/Solidarfonds

444 Euro an den Förderverein der Sekundarschule „Carl von Clausewitz“ Burg e. V.

Unsere Abgeordnete Kristin Heiß hat den Förderverein der Sekundarschule „Carl von Clausewitz“ Burg e. V. mit 444 Euro aus dem Solidarfonds unserer Fraktion unterstützt. Die Sekundarschule lebt den europäischen Gedanken und vertritt ein inklusives Schulkonzept. Damit nimmt sie in diesen Bereichen eine Vorbildfunktion ein.  Mehr...

 
12. September 2017 Monika Hohmann/Solidarfonds

3 x 500 Euro für Betroffene des Hochwassers

Das jüngste Hochwasser hat vielen Menschen in Sachsen-Anhalt das Hab und Gut gekostet. Deshalb spendete unsere Abgeordnete Monika Hohmann diesmal für Betroffene des Hochwassers. Drei Familien bzw. Einzelpersonen erhielten jeweils 500 Euro, um zumindest einen Teil der Hochwasserschäden beheben zu können.  Mehr...

 
25. August 2017 Christina Buchheim/Solidarfonds

350 Euro für den Verein Grüner Daumen e.V.

Eine Spende in Höhe von 350,00 Euro aus dem Solidarfonds überreichte unsere Abgeordnete Christina Buchheim an den Verein "Grüner Daumen e.V." in Köthen. Der Verein verfolgt das Ziel der naturwissenschaftlichen und landwirtschaftlichen Bildung von Kindern und Jugendlichen. Besonders liegen ihm Bienenvölker am Herzen. Neben dem... Mehr...

 
Fraktion im Bild
410115
Presseerklärungen
13. April 2017 Solidarfonds

500 Euro Spende an OFFENe HEIDe

Bürgerinitiative erhält die Spende aus dem Solidarfonds zur Unterstützung des Ostermarsch 2017 Mehr...

 
28. März 2017 Solidarfonds

Spende an den Unabhängigen Frauenverband Halberstadt e.V. und den Förderverein der Gedenkstätte des KZ Langenstein-Zwieberge

Unsere Abgeordnete Monika Hohmann übergab Spenden von 550 Euro bzw. 750 Euro aus dem Solidarfonds der Fraktion an den unabhängigen Frauenverband Halberstadt e.V. (UFV) und an den Förderverein der Gedenkstätte KZ Langenstein-Zwieberge. Der UFV setzt sich für gesellschaftliche Gleichstellung der Frauen, herrschaftsfreie Strukturen, Beziehungen... Mehr...