Das krasse style-Element
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Hochschulen

Kleine und Große Anfragen

Dokumente
16. August 2017 Kleine Anfrage/Hendrik Lange/Ausbildung/Bildungspolitik/Jugend/Kinder/Sport/Hochschulen

Erasmus+ in Sachsen-Anhalt

 Mehr...

 
16. August 2017 Anträge/Hochschulen/Wohnungspolitik/Soziales

Bund-Länder-Hochschulsozialpakt

 Mehr...

 
14. August 2017 Kleine Anfrage/Hendrik Lange/Hochschulen/Personal

Hochschuldozenten nach § 41a Hochsc hulgesetz des Landes Sachsen-Anhalt (HSG LSA) und Professuren nach § 34 Abs. 3 Satz 3 HSG LSA

 Mehr...

 
19. Juni 2017 Hendrik Lange/Presseerklärung/Hochschulen

Hochschulen dauerhaft gemeinsam finanzieren

Zur Initiative der Wissenschaftsminister von Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern, mit einer gemeinsamen Position in die Neuverhandlung des Hochschulpakts zwischen Bund und Ländern zu gehen, erklärt der hochschulpolitische Sprecher Hendrik Lange: „Die LINKE begrüßt die Initiative der Ostdeutschen... Mehr...

 
31. Mai 2017 Hendrik Lange/Presseerklärung/Hochschulen

Dozenten dauerhaft beschäftigen

Zu den Protesten von Studierenden der Uni Halle gegen den Mangel an Dozenten für die Lehrerausbildung erklärt der hochschulpolitische Sprecher Hendrik Lange: „Die Forderungen der Studierenden nach der Entfristung von Lehrverträgen sind berechtigt. Mit den auslaufenden Verträgen in der Lehramtsausbildung, unter anderem im Teilbereich Lehramt für... Mehr...

 
11. Mai 2017 Hendrik Lange/Presseerklärung/Hochschulen/Bildungspolitik

Verhandlungsangebot der Uni Halle unverzüglich aufgreifen

Zum Angebot der Martin-Luther-Universität Halle Wittenberg über die weitere Bereitstellung von 700 Erstsemesterplätzen für die Lehramtsausbildung mit dem Land in Verhandlungen zu treten, erklärt der Hochschulpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Hendrik Lange: „Die Landesregierung und vor allem die Minister für Wissenschaft und für... Mehr...

 
27. April 2017 Hendrik Lange/Thomas Lippmann/Kleine Anfrage/Hochschulen/Bildungspolitik

Sicherung der Lehrerausbildung an der Martin-Luther-Universität

 Mehr...

 
30. März 2017 Hendrik Lange/Presseerklärung/Hochschulen

Promotionsrecht an Hochschulen für angewandte Wissenschaften ermöglichen

Laut Medienberichten hat Wissenschaftsminister Armin Willingmann die Universitäten und die Hochschulen für angewandte Wissenschaften des Landes zu mehr Kooperation bei der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses aufgefordert, insbesondere im Hinblick auf die Ausweitung des Promotionsrechtes. Dessen vollständige Übertragung auf die Hochschulen... Mehr...

 
7. März 2017 Hendrik Lange/Presseerklärung/Hochschulen

Promotion an Fachhochschulen endlich ermöglichen

Der hochschulpolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE, Hendrik Lange, begrüßt ausdrücklich die Initiative, das Promotionsrecht auch für Hochschulen der angewandten Wissenschaften zu gewähren. Die Fraktion DIE LINKE. hat schon in den vergangenen Jahren immer wieder auf den Umstand hingewiesen, dass auch die Hochschulen für angewandte... Mehr...

 
24. November 2016 Reden/Hochschulen/Hendrik Lange

Hendrik Lange zu TOP 22: „Bologna-Prozess“ kontrolliert rückabwickeln – Deutsche Universität stärken!

Ja, es gibt Kritik. In der Debatte 2015 ist sie von meiner Fraktion bereits geäußert worden. Von der Verschulung bis zum Bulimie-Lernen muss man die Schwierigkeiten in einigen Studiengängen ernst nehmen. Auch dass an einigen Hochschulen die Anrechnung der ECTS (Leistungspunkte nach European Credit Transfer System) schlecht umgesetzt ist, ist... Mehr...

 
23. November 2016 Reden/Hochschulen/Hendrik Lange

Hendrik Lange zu TOP 14: Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Hochschulzulassungsgesetzes Sachsen-Anhalt und anderer Gesetze

Sie ist wieder da! Die Zentralstelle zur Vergabe von Studienplätzen ist in Form einer Stiftung wieder auferstanden. So könnte man zumindest meinen, liegt damit jedoch nicht ganz richtig. Richtig ist jedoch, dass die blindwütige Abschaffung der Zentralen Studienplatzvergabe (ZVS) Mitte der 2000er zwar teilweise bejubelt wurde – schnell wurde aber... Mehr...

 
11. November 2016 Presseerklärung/Gesundheit/Hochschulen/Hendrik Lange

Zukunftsfähigkeit der Uniklinika sichern

Zu heutigen Meldungen über die unzureichende Finanzausstattung der Unikliniken für Investitionen (s. auch hier) erklärt der wissenschaftspolitische Sprecher der Fraktion Hendrik Lange Mehr...

 
10. November 2016 Eva von Angern/Kleine Anfrage/Hochschulen/Rechtspolitik

Konzentration auf einen Standort der Rechtsmedizin in Sachsen-Anhalt (II)

 Mehr...

 
7. November 2016 Birke Bull/Kleine Anfrage/Hochschulen

Honorarkräfte in der Weiterbildung

 Mehr...

 
28. Oktober 2016 Reden/Gesundheit/Hochschulen/Swen Knöchel

Swen Knöchel zu TOP 15a): Zukunft der Hochschulmedizin - ärztliche Ausbildung und medizinische Versorgung auf höchstem Niveau sicherstellen

Das Land Sachsen-Anhalt hat mit zwei Standorten für Hochschulmedizin, für Lehre und Forschung, aber auch für Orte der Maximalversorgung von Patienten eine lange Tradition. Meine Fraktion möchte ausdrücklich noch einmal betonen, dass die Entscheidung, die Anfang der 90er-Jahre getroffen wurde, an zwei Standorten Universitätsmedizin vorzuhalten,... Mehr...

 

Treffer 1 bis 15 von 24