Das krasse style-Element
 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Bildungspolitik

Kleine und Große Anfragen

Dokumente
1. November 2017 Thomas Lippmann/Presseerklärung/Bildungspolitik/Schulpolitik

Undurchsichtiges Spiel zu Lasten der Schulen ist ein Skandal

Das neue System der Personalbewirtschaftung im öffentlichen Dienst des Landes, mit dem seit diesem Jahr die Einstellung neuer Beschäftigter durch die Vorgabe von Vollzeitäquivalentzielen und Personalkostenbudgets gesteuert wird, sollte gegenüber der vorherigen starren Vorgabe eines festen Neueinstellungskorridors zu mehr Flexibilität, Transparenz... Mehr...

 
26. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Presseerklärung/Bildungspolitik/Schulpolitik

Schulgesetznovelle: LINKE legt eigene Vorschläge für ein besseres Schulsystem vor

Als Antwort auf die dürftige Schulgesetznovelle der Landesregierung hat die Fraktion Die LINKE heute eigene Vorschläge für ein besseres Schulsystem als Änderungsantrag zum Entwurf der Landesregierung in das Plenum eingebracht. Darüber hinaus werden auch in den anschließenden Ausschussberatungen noch vielfältige Änderungen und Ergänzungen gefordert... Mehr...

 
26. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Reden/Bildungspolitik/Schulpolitik

Thomas Lippmann zu TOP: Entwurf eines vierzehnten Gesetzes zur Änderung des Schulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt

Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleginnen und Kollegen, über die Schulgesetznovelle wird ja nun schon seit einigen Wochen öffentlich diskutiert und ich bin in dieser Zeit immer wieder gefragt worden, was die neuen Regelungen denn nun bringen und für wen sie Bedeutung haben. Ich muss gestehen, ich weiß es bis heute nicht. Lässt man die... Mehr...

 
26. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Reden/Bildungspolitik/Schulpolitik

Thomas Lippmann zu TOP 1: Volksinitiative "Den Mangel beenden - unseren Kindern Zukunft geben"

Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleginnen und Kollegen, sie wissen ja sicher alle, dass wir als Partei Die LINKE die Volksinitiative seit ihrer Gründung im April mit allen Kräften unterstützt haben. Denn spätestens mit dem Beschluss zum Dop-pelhaushalt Anfang März war klargeworden, dass sich die Landesregierung durch keine... Mehr...

 
23. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Presseerklärung/Bildungspolitik/Schulpolitik

Die Alarmglocken schrillen - Die Fraktion DIE LINKE fordert schnellen Ausbau der Lehrerausbildung und einheitliches Lehramt für die Sekundarstufe I und II

Nach Medienberichten wurde in der Expertenkommission zur Ermittlung des längerfristigen Lehrkräftebedarfs ermittelt, dass im Land allein in den nächsten fünf Jahren bis 2022 etwa 1.800 Lehrkräfte weniger ausgebildet werden, als in den allgemeinbildenden Schulen mindestens eingestellt werden müssen. Damit kann aus der eigenen Ausbildung nicht... Mehr...

 
17. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Presseerklärung/Bildungspolitik/Schulpolitik

Novelle der enttäuschten Hoffnungen - viel Papier mit wenig Substanz

Zu den Inhalten der heute von Bildungsminister Tullner vorgestellte Schulgesetznovelle der Landesregierung erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion, Thomas Lippmann: „Von der seit Monaten von Minister Tullner angekündigten Schulgesetznovelle sind keine Fortschritte für das Schulsystem und keine Lösungen aktueller Probleme zu... Mehr...

 
17. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Kleine Anfrage/Bildungspolitik/Schulpolitik

Jahrgangsübergreifende Klassenbildung an Grundschulen in den Schuljahrgängen 3 und 4

 Mehr...

 
17. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Kleine Anfrage/Bildungspolitik/Schulpolitik

Sprachförderung in Deutsch als Zielsprache

 Mehr...

 
16. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Presseerklärung/Bildungspolitik/Schulpolitik

Armutszeugnis: 6 Euro für Begabte waren zu viel

25 Jahre lang gab es in Sachsen-Anhalt für begabte Kinder und Jugendliche das Angebot, sich in verschiedenen Fächern in sogenannten Korrespondenzzirkeln mit anspruchsvollen Aufgaben auseinanderzusetzen und so ihre Kompetenzen über das Niveau des Schulunterrichtes hinaus zu entwickeln. Mit diesem Haushaltsjahr hat die Landesregierung dieses... Mehr...

 
16. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Kleine Anfrage/Bildungspolitik/Schulpolitik

Begabtenförderung in Sachsen-Anhalt - Beendigung von Korrespondenzzirkeln

 Mehr...

 
16. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Kleine Anfrage/Bildungspolitik/Schulpolitik

Belegung einer zweiten Fremdsprache im 7. Schuljahrgang von Schulen der Sekundarstufe I

 Mehr...

 
14. Oktober 2017 Thomas Lippmann/Presseerklärung/Bildungspolitik/Schulpolitik

Deutschland verspielt seine Zukunft - Sachsen-Anhalt im Strudel des Personalabbaus

Am 13. Oktober wurde durch das Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (IQB) der IQB-Bildungstrend 2016 – Kompetenzen in den Fächern Deutsch und Mathematik am Ende der 4. Jahrgangsstufe vorgestellt. Das Institut hat dabei in den grundlegenden Kompetenzen, die für das weitere erfolgreiche Lernen von zentraler Bedeutung sind, im Vergleich... Mehr...

 
9. Oktober 2017 Presseerklärung/Thomas Lippmann/Bildungspolitik

Lasst die Schulen in Ruhe – Fraktion DIE LINKE fordert AfD zur Mäßigung auf

Auf die Meldung über verbale Attacken von AfD-Landeschef Poggenburg gegen das Kollegium und die Schülerschaft des Markgraf Albrecht Gymnasiums in Osterburg reagiert der bildungspolitische Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt Thomas Lippmann: Mehr...

 
29. September 2017 Thomas Lippmann/Reden/Bildungspolitik

Thomas Lippmann zu TOP 30: Eingriffe in Unterrichtsversorgung und Ausbildung zurücknehmen

Sehr geehrte Frau Präsidentin, liebe Kolleginnen und Kollegen, ich will mit meinen Ausführungen zu diesem Antrag an die Debatte aus der letzten Landtags-sitzung zum Sofortprogramm 3 mal 200 zur Verbesserung des Schulerfolgs anknüpfen. Es ging da im Widerstreit mit Minister Tullner u.a. um die Frage, wer denn Recht hat mit seiner Be-schreibung... Mehr...

 
29. September 2017 Thomas Lippmann/Presseerklärung/Bildungspolitik/Schulpolitik

Anhörung zum Schulgesetz wird zur Farce – Seifenblasen ohne Substanz

Die Landesregierung hat angekündigt, das Schulgesetz ändern zu wollen, um kleine Landschulen zu retten und Seiteneinsteigern künftig den Weg in den Vorbereitungsdienst zu öffnen. Die gesetzlich vorgeschriebene Anhörung des Landesschulbeirates – also von Vertretern der Schüler, Eltern und Lehrkräfte – soll in sehr kurzer Zeit in den Oktoberferien... Mehr...

 

Treffer 91 bis 105 von 263