Pressesprecherin

Katja Müller
Telefon: 0391 5605004 / 0163-2936038
Katja.Mueller@dielinke.lt.sachsen-anhalt.de

 

Referent für Öffentlichkeitsarbeit

Karsten Stöber
Telefon: 0391 - 5605030
Karsten.Stoeber@dielinke.lt.sachsen-anhalt.de

 
 

Presseerklärungen

14. Juli 2017 Wulf Gallert/Presseerklärung/Ausbildung

Bessere Rahmenbedingungen und Berufsperspektiven für Azubis dringend nötig

Zu den heute vorliegenden Zahlen der Bundesagentur für Arbeit bezüglich des Pendelverhaltens von Auszubildenden aus Sachsen-Anhalt erklärt der Abgeordnete Wulf Gallert:  Mehr...

 
12. Juli 2017 Eva von Angern/Presseerklärung/Gleichstellungspolitik/Haushalt/Finanzen

Finanzminister Schröder muss seinen Worten unverzüglich Überweisungen folgen lassen!

Zu der Verkündung des Finanzministers Schröder, ab sofort ohne Einschränkungen den dafür im Haushaltsplan vorgesehen Projekten finanzielle Zuwendungen zu bewilligen und der Presseerklärung des LSVD Sachsen-Anhalt, demzufolge dem Verband aufgrund des immer noch ausstehenden Fördermittelbescheids für 2017 die Insolvenz drohe, obwohl die Mittel im... Mehr...

 
12. Juli 2017 Birke Bull/Presseerklärung/Bildungspolitik/Schulstruktur

Den Mangel beenden - dann klappt´s auch mit den Ganztagsschulen

In Sachsen-Anhalt gibt es mittlerweile 109 Ganztagsschulen, in denen Schüler*innen im Rahmen einer Rundum-Betreuung neben dem Schulunterricht auch Freizeitangebote nutzen können. Doch die Auswirkungen des Lehrer*innenmangels bekommt auch diese Schulform deutlich zu spüren. Dazu erklärt die bildungspolitische Sprecherin Birke Bull-Bischoff: Mehr...

 
11. Juli 2017 Wulf Gallert/Presseerklärung/Wirtschaft

Qualität statt Quantität bei Wirtschaftsförderung

Zu der vom Wirtschaftsminister Prof. Dr. Armin Willingmann und der Chef der Investitionsbank Ronald Maas gemeinsam vorgestellten Bilanz der Wirtschaftsförderung für das 1. Halbjahr 2017, erklärt der Abgeordnete Wulf Gallert: Mehr...

 
7. Juli 2017 Doreen Hildebrandt/Stefan Gebhardt/Presseerklärung/Tourismuspolitik/Wirtschaft

Drittes Gutachten für Schierke: politische Bankrotterklärung und Geldverschwendung

Zum Beschluss zur Vergabe eines dritten Gutachtens für das Seilbahnprojekt Schierke in der heutigen gemeinsamen Sitzung der Ausschüsse für Finanzen und Landesentwicklung und Verkehr erklären Stefan Gebhardt und Doreen Hildebrandt: Mehr...

 
6. Juli 2017 Eva von Angern/Presseerklärung/Gleichstellungspolitik/LSBTTI

Petzolds Äußerungen zur „Ehe für Alle“: zutiefst entwürdigend und geschmacklos

Zu den Äußerungen des CDU-Bundestagsabgeordneten Ulrich Petzold aus Lutherstadt Wittenberg, demzufolge die Ehe zwischen Homosexuellen vergleichbar sei mit der Ehe eines in Deutschland lebenden Muslimen mit einer Hauptfrau und mehreren Nebenfrauen und der Beziehung zwischen einem Menschen und einem Blindenhund, erklärt die gleichstellungspolitische... Mehr...

 
4. Juli 2017 Andreas Höppner/Presseerklärung/Gewerkschaften

Beschäftige im Einzelhandel verdienen neuen Tarifvertrag und deutlich mehr Lohn

Zu der zweiten ergebnislosen Verhandlungsrunde bei den Verhandlungen hinsichtlich eines neuen Tarifvertrags für Beschäftigte im Einzelhandel erklärt der gewerkschaftspolitische Sprecher Andreas Höppner: Mehr...

 
30. Juni 2017 Christina Buchheim/Swen Knöchel/Presseerklärung/Kommunalpolitik

Kommunale Strukturen nachhaltig stärken und zukunftsgerecht weiterentwickeln

Am 01. Juli jährt sich die Gemeindegebietsreform in Sachsen-Anhalt zum zehnten Mal. Die Anzahl der Landkreise verringerte sich damals von 21 auf 11, die Städte Dessau-Roßlau und Bitterfeld-Wolfen entstanden durch Fusionen. Hierzu erklären der Fraktionsvorsitzende Swen Knöchel und die kommunalpolitische Sprecherin Christina Buchheim:  Mehr...

 
30. Juni 2017 Eva von Angern/Swen Knöchel/Presseerklärung/LSBTTI/Gleichstellungspolitik

Ehe für alle – so begrüßenswert wie überfällig

Zum heutigen Beschluss des Bundestags, die Ehe für homosexuelle Paare zu öffnen, erklären der Fraktionsvorsitzende Swen Knöchel und die gleichstellungspolitische Sprecherin Eva von Angern: Mehr...

 
29. Juni 2017 Thomas Lippmann/Presseerklärung/Bildungspolitik

Alter Wein in neuen Schläuchen - Expertengruppe wird zur Farce

Zur der Präsentation der Ergebnisse einer Kabinettsabstimmung zum künftigen Lehrkräftebedarf erklärt der bildungspolitische Sprecher der Fraktion Die LINKE, Thomas Lippmann: Mehr...

 

Treffer 21 bis 30 von 3335