Pressesprecherin

Katja Müller
Telefon: 0391 5605004 / 0163-2936038
Katja.Mueller@dielinke.lt.sachsen-anhalt.de

 

Referent für Öffentlichkeitsarbeit

Karsten Stöber
Telefon: 0391 - 5605030
Karsten.Stoeber@dielinke.lt.sachsen-anhalt.de

 
 

Presseerklärungen

31. Juli 2009 Gudrun Tiedge

Länderübergreifende Zusammenarbeit beim Kampf gegen Rechtsextremismus ist zu intensivieren

Die Verfassungsschutzbehörden in Sachsen-Anhalt und Brandenburg haben mit Unterstützung der Polizeien beider Länder ein aktuelles "Gemeinsames Lagebild Rechtsextremismus" erstellt. Hierzu erklärt die innen- und rechtspolitische Sprecherin der Fraktion Gudrun Tiedge Mehr...

 
30. Juli 2009 Gudrun Tiedge

Umsetzung des Kampfhundegesetzes lahmt und hinkt der Zeit hinterher

Laut Agenturmeldungen läuft fünf Monate nach Inkrafttreten des Kampfhundegesetzes für Sachsen-Anhalt bei dessen Umsetzung nicht alles rund. Hierzu erklärt die rechts- und innenpolitische Sprecherin der Fraktion Gudrun Tiedge Mehr...

 
30. Juli 2009 Wulf Gallert

Magna-Standort in Sachsen-Anhalt erhalten

Der Betriebsrat des Autozulieferers Magna Powertrain Germany GmbH in Roitzsch (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) und die IG Metall Dessau warnen vor einer drohenden Zerschlagung des Standortes. Dazu erklärt der Vorsitzende der Fraktion Wulf Gallert Mehr...

 
30. Juli 2009 Gerald Grünert

Zweifelte Innenministerium selbst am Erfolg der freiwilligen Phase der Gebietsreform?

Die 13 Mio. Euro für jene Orte, die sich freiwillig zu Einheits- oder Verbandsgemeinden zusammenschließen, sind ausgegeben. Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der Fraktion Gerald Grünert Mehr...

 
30. Juli 2009 Heidelinde Penndorf

Föderaler Flickenteppich gefährdet Pandemiebekämpfung

Zur derzeitigen Debatte um die Bekämpfung der Schweinegrippe bemerkt die gesundheitspol. Sprecherin der Fraktion Heidelinde Penndorf Mehr...

 
29. Juli 2009 Gudrun Tiedge

Haushaltsberatungen werden zum Prüfstein für künftige personelle und sächliche Ausstattung der Polizei

Die CDU-Fraktion hat heute erklärt, die Sicherheit der Menschen sei ihr ein Grundanliegen. Das erfordere eine entsprechende Ausstattung mit Personal und Sachmitteln. Hierzu erklärt die innen- und rechtspolitische Sprecherin der Fraktion Gudrun Tiedge Mehr...

 
29. Juli 2009 Guido Henke

Kommunen bei Umsetzung des Tarifabschlusses zu Kindertageseinrichtungen nicht alleine lassen

Zu notwendigen Konsequenzen aus dem Tarifabschluss für Erzieherinnen und Erzieher in Kindertageseinrichtungen erklärt der Abgeordnete Guido Henke Mehr...

 
28. Juli 2009 Uwe Heft

Elbeausbau ist volkswirtschaftlich unsinnig

Die Äußerungen von Minister Daehre, anlässlich der CDU-Elbekonferenz zum Thema "Wirtschaft und Kultur" zum unumgänglichen Ausbau der Elbe (s. auch Torgauer Zeitung vom 27.07.2009) sind nicht nur fahrlässig, sondern - die wirtschaftlichen Tatsachen ignorierend - wissentlich falsch und kulturlos. Mehr...

 
27. Juli 2009 Gudrun Tiedge

Rasterfahndung ist fragwürdiges Instrument

Ein seit Jahren gesuchter Vergewaltiger von Schülerinnen in Halle, Berlin und Jena soll nach einem erfolglosen Massenspeicheltest nun per Rasterfahndung gefunden werden. Hierzu erklärt die innen- und rechtspolitische Sprecherin der Fraktion Gudrun Tiedge Mehr...

 
27. Juli 2009 Heidelinde Penndorf

Gesundheitspolitik der Bundesregierung auf richtigem Weg?

Gutachten von Professoren Bert Rürup und Eberhard Wille sowie vom IGES Institut und vom DIW Berlin bekräftigen den Kurs der Bundesregierung in der Gesundheitspolitik. Die gesundheitspol. Sprecherin der Fraktion Heidelinde Penndorf äußert sich dazu wie folgt Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 23