Zur Zeit wird gefiltert nach: Presseerklärung

5. September 2017

Auch unter Finanzminister Jens Bullerjahn hieß der Ministerpräsident Reiner Haseloff

Zur durch das TV-Duell ausgelösten Überraschung von Ministerpräsident Reiner Haseloff, dass der Personalmangel bei der Polizei unangenehme Konsequenzen hat und in der Kriminalitätsbekämpfung nicht weiterhilft, erklärt der Fraktionsvorsitzende Swen Knöchel:

„Auch unter Finanzminister Jens Bullerjahn hieß der Ministerpräsident Reiner Haseloff. Der Personalmangel ist nicht neu. Er ist eine direkte Folge der Politik der ‚schwarzen Null‘, die jetzt vom CDU-Finanzminister André Schröder ebenso vertreten wird.

DIE LINKE weist schon lange auf das Problem hin, dass mehr Personal bei der Polizei notwendig ist. Zur Personalsituation der Polizei in Sachsen-Anhalt hat die Fraktion daher eine Große Anfrage gestellt, deren Ergebnisse demnächst vorgestellt werden.


Magdeburg, 5. September 2017