Zur Zeit wird gefiltert nach: Ausbildung

14. Juli 2017

Bessere Rahmenbedingungen und Berufsperspektiven für Azubis dringend nötig

Zu den heute vorliegenden Zahlen der Bundesagentur für Arbeit bezüglich des Pendelverhaltens von Auszubildenden aus Sachsen-Anhalt erklärt der Abgeordnete Wulf Gallert:

Nach den heute vorliegenden Zahlen pendeln etwa doppelt so viele Lehrlinge aus Sachsen-Anhalt in die umliegenden Länder, wie von dort nach Sachsen-Anhalt kommen.

Die Ursachen liegen klar auf der Hand: Es ist nicht der Mangel an Ausbildungsplätzen in Sachsen-Anhalt, sondern die besseren Rahmenbedingungen für Ausbildung und zum Teil bessere Berufsperspektiven in den Ausbildungsbetrieben.

Wer diesen Zustand ändern will, muss genau diese beiden Ursachsen beseitigen. Dringend benötigten Berufsnachwuchs bekommt man nur mit guten Ausbildungsbedingungen und der Perspektive auf sichere und gut bezahlte Arbeitsverhältnisse.

Wo Sachsen-Anhalt diesbezüglich steht, beweisen die Lehrlinge durch ihr Abstimmungsverhalten mit den Füßen.


Magdeburg, 14. Juli 2017