Das krasse style-Element
 
 

Solidarfonds

Diäten für soziale Zwecke: Der Solidarfonds der Fraktion

Als 1995 erstmals die Diäten für die Abgeordneten des Landtags von Sachsen-Anhalt erhöht werden sollten, haben wir das als damalige PDS-Fraktion abgelehnt. "Nicht angemessen, nicht zu rechtfertigen angesichts der Lage vieler kleiner Leute im Land“, lautete damals unsere Begründung. Der Landtag entschied mehrheitlich anders. Was nun tun mit dem Geld, das wir eigentlich nicht wollten aber trotzdem bekamen? Als Abgeordnete entschlossen wir uns damals, einen „Solidarfonds“ zu gründen, in den wir die zusätzlichen Tantiemen einzahlen. Aus diesem Fonds wurden seitdem für Kinder- und Jugendarbeit, für Wohlfahrtseinrichtungen, Sportvereine, für Vereine, die sich der Bewahrung antifaschistischer Traditionen in besonderer Weise verpflichtet fühlen, für Menschen in Not, für Behinderteneinrichtungen und viele weitere soziale Projekte bereits über eine Million Euro gespendet. 

Jedes Mitglied der Fraktion DIE LINKE im Landtag von Sachsen-Anhalt spendet monatlich 200 Euro von seinen Diäten für den Solidarfonds der Fraktion, um dieses Engagement weiterhin aufrecht zu erhalten. Auch in Zukunft werden wir uns mit dieser Form der gelebten Solidarität in die Gesellschaft einbringen und damit ein Zeichen setzen, dass wir uns mit der sozialen Spaltung im Land nicht abfinden wollen. 

Spendenprojekte
4. Dezember 2014 Solidarfonds

SG Chemie Wolfen – Versehrtensport

Die Versehrtensportabteilung der SG Chemie Wolfen freute sich über den Besuch Landtagsabgeordneten Dagmar Zoschke. Zum Treffen konnten die Leiterin und der Präsident des Vereins über ihre Erfolge und Probleme berichten. Bei der Präsentation der rekonstruierten Kegelbahn überreichte die Landtagsfraktion der LINKEN 250 € für ihre Arbeit mit Menschen... Mehr...

 
12. November 2014 Solidarfonds

Unterstützung für Tierpark in Zabakuck

Eine Spende von 500 Euro aus dem Solidarfonds der Fraktion DIE LINKE übergab unser Abgeordneter aus dem Jerichower Land Harry Czeke an den Tierpark in Zabakuck (bei Genthin). Mit der Finanzspritze soll der Tierpark weiter gestaltet werden. Vieles hat sich im Rahmen verschiedener Baumaßnahmen bereits getan. 1999 übernahmen die... Mehr...

 
8. November 2014 Solidarfonds

Spende für Selbsthilfegruppe

Hendrik Lange, unser Abgeordneter aus Halle, übergab eine Spende von 250 Euro aus dem Solidarfonds der Fraktion DIE LINKE an die Selbsthilfegruppe „Kreatives Gestalten für Menschen mit seelischen Erkrankungen“ in Halle. Die Selbsthilfegruppe gründete sich, um Menschen mit psychischen und seelischen Erkrankungen eine kreative Betätigung... Mehr...

 
7. Oktober 2014 Solidarfonds

Unterstützung für Hospizverein

André Lüderitz, unser Abgeordneter aus dem Harz, übergab eine Spende von 250 Euro aus dem Solidarfonds der Fraktion DIE LINKE an den Hospizverein „Regenbogen“ e.V. in Halberstadt. „Wir begleiten Menschen in ihrem Trauerprozess und sind für Erwachsene, Kinder und Jugendliche sowie Menschen mit geistiger Behinderung da“, so die Leitende... Mehr...

 
30. September 2014 Solidarfonds

Spende für Kulturverein

Bei einem Vor-Ort-Termin im Wernigeröder Jugendhaus Center überreichte unsere Abgeordnete Evelyn Edler 400 Euro aus dem Solidarfonds der Fraktion DIE LINKE an den Verein Kulturmotor Wernigerode e.V.. Mit der Spende, die vom Vereinsvorsitzenden Christian Borger, der Schatzmeisterin Annemarie Wolff und dem Beisitzer Sebastian Krüger entgegengenommen... Mehr...

 

Treffer 31 bis 35 von 35